Home

Stillgeld Groupe Mutuel

Stillgeld: Wenig bekannter Zustupf Beobachte

  1. Stillen ist gut und gesund - so hört es jede Mutter. Nur wenige wissen, dass sie, so sie bei der richtigen Krankenkasse zusatzversichert sind, ein Stillgeld zugute haben: einen einmaligen symbolischen Beitrag zwischen 100 (Groupe Mutuel) und 250 Franken (ÖKK). Dieser wird ausbezahlt, wenn die Hebamme, der Kinderarzt oder die Mütterberaterin bescheinigt, dass das Neugeborene während 30 Tagen (CSS, Groupe Mutuel) beziehungsweise zehn Wochen (ÖKK, Swica) gestillt wurde
  2. Stillgeld Ultraschalluntersuchungen Mehr erfahren. Modell Apotheke . Meine Apotheke als erste Anlaufstelle . Haben Sie Fragen? Via Kontaktseite für Sie da. Mutuel Versicherungen AG . Freier Übertrag Ihrer VVG-Versicherungsprodukte. GMnet & GMapp. Ihre Daten - überall und jederzeit verfügbar. Ihre Groupe Mutuel. Kundenportal GMnet Kundenportal GMnet Kundenportal GMnet Portal xNet.

Stillgeld einmaliges Stillgeld von Fr. 100.- pro Kind einmaliges Stillgeld von Fr. 100.- pro Kind einmaliges Stillgeld von Fr. 100.- pro Kind einmaliges Stillgeld von Fr. 100.- pro Kind Präventio Stillgeld: einmaliges Stillgeld von CHF 100.- pro Kind . Prävention: Mamographien: 90%. Impfungen: 90%, max. CHF 200.- pro Kalenderjahr. Elisa- oder HIV-Test: CHF 50.- pro Kalenderjahr. Zahnärztliche Behandlungen: Krankheitsbedingte Zahnbehandlungskosten: 80%, max. CHF 150.- alle 3 Jahre. Unfallbedingte Zahnbehandlungskosten: 80%, max. CHF 6'000.- pro Fal Der Groupe Mutuel, Association d'assureurs, sind mehrere selbstständige Gesellschaften angeschlossen, die in den Bereichen Kranken- und Unfallversicherung, Lebensversicherung, Vermögensversicherung und Unternehmensversicherung (Taggeld Allgemeine Bedingungen für die Zusatzversicherungen für Krankheit und Unfall der Groupe Mutuel Versicherungen GMA AG - PDF (654 KB) Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) Challenge Taggeldversicherung für Selbstständigerwerbende gemäss VVG 2011 - MASA - PDF (646 KB

Die Groupe Mutuel bietet Ihnen Versicherungen an, die alle wichtigen Lebenssituationen decken. Rechtsschutz, Privathaftpflicht und Hausratversicherung: Lösungen, die Ihnen Schutz und Unterstützung bieten. Versicherung mit Schutz vor Cyberkriminalität und Unterstützung an sieben Tagen die Woche sowie digitaler Plattform Weil es nicht. Stillen ist gut und gesund - so hört es jede Mutter. Nur wenige wissen, dass sie, so sie bei der richtigen Krankenkasse zusatzversichert sind, ein Stillgeld zugute haben: einen einmaligen symbolischen Beitrag zwischen 100 (Groupe Mutuel) und 250 Franken (ÖKK). Dieser wird ausbezahlt, wenn die Hebamme, der Kinderarzt oder die Mütterberaterin bescheinigt, dass das Neugeborene während 30 Tagen (CSS, Groupe Mutuel) beziehungsweise zehn Wochen (ÖKK, Swica) gestillt wurde der. Stillgeld: einmaliges Stillgeld von CHF 100.- pro Kind . Prävention: Mamographien: 90%. Impfungen: 90%, max. CHF 150.- pro Kalenderjahr. Elisa- oder HIV-Test: CHF 50.- pro Kalenderjahr. Zahnärztliche Behandlungen: Krankheitsbedingte Zahnbehandlungskosten: 80%, max. CHF 100.- alle 3 Jahre. Unfallbedingte Zahnbehandlungskosten: 80%, max. CHF 4'000.- pro Fal «Das Stillen fördert das Wohlbefinden des Säuglings und stärkt sein Immunsystem»Nur wenige wissen, dass wenn sie bei der richtigen Krankenkasse zusatzversichert sind, ein Stillgeld zugute haben. Das Auszahlen von Stillgeldern basiert auf der freiwilligen Basis der Krankenkasse. Dieses wird ausbezahlt, wenn die Hebamme, der Kinderarzt, die Stillberaterin oder die Mütterberaterin bescheinigt, dass das Neugeborene während den unten angegeben Tagen und Wochen gestillt wurde Stillgeld: einmalig CHF 100.-/Kind; Prävention. Impfungen: 90%, max. CHF 250.00/Kalenderjahr; Ultraschall und Mammographien: 90%, unbegrenzte Untersuchungen; Elisa-/HIV-Test: CHF 50.-/Kalenderjahr; Option Global junior: Mitgliederbeitrag Sportclub. Fr. 30.-/Kalenderjahr; Option Global senior: Ernährungsberatung und Kurse 50%, max. Fr. 250.-/Kalenderjah

Groupe Mutuel Mag #1 - 2020 - DE by Groupe Mutuel - Issuu

Behandlungskosten bei Schwangerschaft und - Groupe Mutue

  1. Freiwillige Sterilisation 60% max. 500.-. Tarifzuschläge CHF 1'000.- pro Kalenderjahr. Option Global senior: Revitalisierungsaufenthalte CHF 300.- pro Kalenderjahr und Palliativpflege, 90% max. CHF 3'000.- pro Kalenderjahr. Groupe Mutuel Assistance
  2. Nur wenige wissen, dass sie, so sie bei der richtigen Krankenkasse zusatzversichert sind, ein Stillgeld zugute haben: einen einmaligen symbolischen Beitrag zwischen 100 (Groupe Mutuel) und 250 Franken (ÖKK). Dieser wird ausbezahlt, wenn die Hebamme, der Kinderarzt oder die Mütterberaterin bescheinigt, dass das Neugeborene während 30 Tagen (CSS, Groupe Mutuel) beziehungsweise zehn Wochen.
  3. Stillen ist gut und gesund - so hört es jede Mutter. Nur wenige wissen, dass sie, so sie bei der richtigen Krankenkasse zusatzversichert sind, ein Stillgeld zugute haben: einen einmaligen symbolischen Beitrag zwischen 100 (Groupe Mutuel) und 250 Franken (ÖKK). Dieser wird ausbezahlt, wenn die Hebamme, der Kinderarzt oder die Mütterberaterin bescheinigt, dass das Neugeborene während 30 Tagen (CSS, Groupe Mutuel) beziehungsweise zehn Wochen (ÖKK, Swica) gestillt wurd
  4. Spitalaufenthalt in der allgemeinen Abteilung, ganze Schweiz. Notfalleinweisung im Ausland CHF 500.-/Tag, max. 60 Tage/Kalenderjahr. Entschädigung persönlicher Unkosten CHF 100.-Fall. Begleitkosten bei Spitalaufenthalt CHF 500.-/Kalenderjahr
  5. destens 30 Tagen stilIt und die Stilldauer vom Arzt oder von der Hebamme bestätigt wird. Bei Mehrlings-geburten wird das Stillgeld für jedes Kind ausgerichtet. 16. Ultraschallkontrollen und Mammographien (SC1, SC2, SC3 und SC4
  6. Erlauben Ihnen vielseitige Inanspruchnahme von ambulanten Leistungen zu kostengünstigen Prämien, dies bietet die Heilungskosten-Zusatzversicherung der Groupe Mutuel. Wählen Sie die für Sie passende Stufe von eins bis vier aus und vergessen Sie unerwartete hohe Rechnungen für diverse Behandlungen. Es gelten grosszügige Kostenübernahme für zum Beispiel Alternativmedizin, Bade- und Erholungskuren, Prävention und diverse Transportkosten
  7. Verordnete Erholungskuren CHF 25.-/Tag, max. 30 Tage/Kalenderjahr. Ärztl. Verordnete Erholungskuren nach Spitalaufenthalt CHF 50.-/Tag, max. 30 Tage/Kalenderjahr. Haushaltshilfe und Unterbringungskosten 90%, max. CHF 3000.-/Kalenderjahr. Mit der Option Global junior: Fr. 300.-/. Kalenderjahr für die Betreuung kranker

Groupe Mutuel Heilungskosten-Zusatzversicherung (Stufe 3

Die Global Classic Zusatzversicherung der Groupe Mutuel ist eine hervorragende Ergänzung zur obligatorischen Krankversicherung. Sowohl im ambulanten, als auch im stationären Beriech werden Sie bestens unterstützt. Es werden im Basismodul viele Leistungen für Präventionsmassnahmen, Spitalaufenthalt, Hilfsmitteln oder Transportkosten geboten Die vier Leistungsstufen der Global Zusatzversicherung der Groupe Mutuel sind mit verschiedenen Beiträgen ausgestattet. Sie können ganz nach Ihren eigenen Bedürfnissen entscheiden, welche am besten zu Ihnen passt. Jede Stufe bietet grosszügige Kostenbeiträge zum Beispiel an Begleitkosten im Falle eines Spitalaufenthaltes, Komplementärmedizin oder Haushaltshilfe und Unterbringungskosten. Um das Stillgeld zu erhalten, Groupe Mutuel) beziehungsweise zehn Wochen (ÖKK, Swica) gestillt wurde Stillgeld von der Zusatzversicherung. Was viele nicht wissen: Zahlreiche Zusatzversicherungen ergänzen das Angebot der Grundversicherung durch die Auszahlung von Stillgeld an die frischgebackene Mutter. Ob und in welcher Höhe das Stillgeld ausgezahlt wird, legen die einzelnen Versicherer. esurance in Zahlen. 1267. KMU haben sich im 2020 neu für Lösungen der esurance-Plattform entschieden. 7351. KMU-Versicherungen wurden über die Plattform abgeschlossen (Stand 2020) 35. Versicherungsexperten und IT-Spezialisten arbeiten für die Versicherungsplattform Groupe Mutuel Assistance: Unterstützung, Betreuung und Repatriierung bei medizinischen Notfällen auf Reisen und im Ausland . Spital: Entschädigung der persönlichen Unkosten bei Spitalaufenthalt: CHF 100.- pro Fall. Begleitkosten bei Spitalaufenthalt: CHF 400.- pro Kalenderjah

Nützliche Dokumente - Groupe Mutue

Zermatt Unplugged - Groupe Mutuel

Groupe Mutuel Global 4 - Leistungen und Vergleich

  1. Stillgeld Techniker Krankenkasse weder eine private noch
  2. Stillgeld CSS - bestellen sie jetzt ihren stillgeldausweis
  3. Stillgeld Helsana - ultraschall, kontrolluntersuchungen
  4. Groupe Mutuel Assurance Global 1-
  5. Groupe Mutuel Assurance Heilungskostenversicherung 1-

Groupe Mutuel Assurance Global mi-privée & privé

  1. SUPRA Zusatzversicherung Global Classic » Info
  2. Avenir Zusatzversicherung Global 1-4 » Info - Bewertungen
  3. esurance smart insurance distributio
Groupe Mutuel 2010 mit höherem Gewinn und KundenzuwachsGroupe Mutuel: Serkan Isik leitet neue Medienstelle - PRLPP cadres - Groupe MutuelGroup MutuelMit Sport zum Wunschgewicht - Groupe Mutuel